Suche
  • SaraD

Warum Sarad?

Aktualisiert: 17. Mai 2019



Ich war schon immer sehr kreativ, manchmal schon fast "too much", laut meinem Umfeld. Was soll ich sagen, in meinem Kopf fliegen halt lauter Ideen herum. (Was nicht heisst, dass da sonst nur Leerraum ist ;-)

Anyway; Mit dem Zeichnen und dem Malen hat es bei mir angefangen, mit Poesie und der Musik geht es weiter. Ich kann nicht sagen, welche Art von Kunst mich am meisten fasziniert, ich liebe alles was mich kreativ sein lässt und mich fordert.

Ich habe mit SARart begonnen und möchte nun mein künstlerisches Know-How auch bei der Poesie und der Musik anwenden. Dazu wollte ich einen identischen Namen für alle meine Kunstformen finden.


Ich habe mich für SaraD entschieden... Warum SaraD? Naja, das ist simple. Mein zweiter Name ist Desire. (Ich sehe das Schmunzeln in eurem Gesicht ja nicht, aber ich kann es erahnen ;-). Ich bin, wie es der Name sagt, die Gewünschte (das sagt jedenfalls meine Mutter, zum Grund der Namensfindung). Man kann es auch anders übersetzen: das Verlangen, die Lust, die Sehnsucht, die Begierde. (Und ich weiss genau, was sich jetzt einige denken.... Pfui! :-)) Aber eigentlich doch passend. Zumal ich denke, dass mich das Verlangen nach dem kreativen Schaffen, zu einem sehr grossen Teil ausmacht. Ufjedafall; Guat gmacht, Mami und Papi... Stay in touch und vielen Dank fürs reinschauen. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch meine Blog-Updates bei Gelegenheit wieder reinzieht ;-)




“Who are you? Are you in touch with all of your darkest fantasies? Have you created a life for yourself where you can experience them? I have. I am fucking crazy. But I am free.”


L.D.Rey


83 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dieser Tag

Hochzeiten

Die Buehne